Celtic Warrior Dirtrun
Tage
-7
0
Stunden
-1
-7
Minuten
-1
-6
Sekunden
0
-7

Lauf-Infos

Freitag , 17. Juli 2020

16:00 – 22:00 Uhr     Speisen und Getränke  im Start/Zielbereich

16:00 – 17:00 Uhr     Startnummernabholung am Gelände für Sprint

16:00 – 19:00 Uhr     Startnummernabholung am Gelände für alle Bewerbe 

                                    die am 18.07.2020 stattfinden.

18:00 Uhr                  Start Celtic Sprint – eine Runde             

20:00 Uhr                  Siegerehrung Celtic Sprint         

 

Samstag, 18. Juli 2020

11:00 – 21:00 Uhr     Speisen und Getränke  im Start/Zielbereich

07:30 – 09:00 Uhr     Startnummernabholung im Start/Zielbreich

09:40              Uhr     Briefing im Start/Zielbereich durch Drill Sergeant

10:00              Uhr     Start für alle Bewerbe lt. Briefing

18:00              Uhr     Zielschluss für alle Bewerbe

20:00             Uhr      Siegerehrung am Gelände

 

Details zu den Bewerben erhältst du per Mail.

WICHTIGES zum Beachten  Bei der Abholung ist von jedem Teilnehmer eine Ausweiskopie und die unterschriebene Einverständniserklärung (Downloads) mitzubringen und verpflichtend abzugeben. Natürlich kann man auch für mehrere Personen die Startunterlagen abholen. Benötigt wird dazu für jede Person eine Ausweiskopie, eine unterschriebene Einverständniserklärung, so wie je Euro 25.- davon sind  € 5,- für Chipmiete  und € 20,- für Chipkaution . Die Kaution von € 20,- wird nach dem Lauf bei Abgabe des Chips rückerstattet. Bei Verlust bzw. Nichtabgabe wird die Kaution einbehalten. Aus technischen Gründen sind eigene Chips nicht möglich           

Garderobe  Die Garderoben werden nicht beaufsichtigt, daher wird auch keine Haftung übernommen

Verpflegung  Auf der Strecke wird es ausreichend Labstationen mit Wasser, Isotonischen Getränken, usw. geben. Unserer Umwelt zu liebe, werft sämtlichen Müll in die ausreichend vorhandenen Mülltonnen/-säcke und verteilt ihn nicht im Gelände          

Bekleidung  Natürlich ist jede Art von Sportkleidung erlaubt. Vorteilhaft wäre auf Grund der Wasserhindernisse Bekleidung die sich nicht vollsaugt und dann beim Laufen behindert. Das Tragen von Schuhen und Handschuhen ist verpflichtend wegen der Verletzungsgefahr und Covid19. Es sind KEINE SCHUHE MIT SPIKES erlaubt!  Weiters empfehlen wir zum Eigenschutz das Tragen von Knie- und Schienbeinschützern

Regelwerk Regelwerk-8H-Deutsch